Die Gesundheit Ihres Tieres beginnt bei der Ernährung

Die Gesundheit Ihres Tieres Beginnt bei d


ÜBER MICH

 

Grüezi, mein Name ist Marianne Roth und das sind meine beiden Senioren, Chili & Baghira. Seit 14 und 12 Jahren, gehören die beiden Beagles in unsere Familie. Im April 2018 vergrösserten die beiden Büsi Mogli & Nala den tierischen Teil der Familie. Die Katzengeschwister sind mir sehr ans Herz gewachsen und der Gedanke, dass die beiden kleinen Vierbeiner irgendwann mit meinem Sohn zusammen ausziehen werden, war für mich nicht so leicht. Heute aber bin ich ein glückliches "Büsigotti" und wenn es mich braucht, stehe ich mit Rat und Tat zur Seite.

 

Hauptberuflich, bin ich als diplomierte Akkordeonlehrerin immer mit Menschen in Kontakt. Neben meiner musikalischen Tätigkeit, interessiere ich mich auch für das Thema Ernährung. Einerseits für den Menschen aber auch für unsere Tiere. Das ging soweit, dass ich mich entschloss, im September 2016 selbstständige Beraterin von naVita zu werden. naVita, ist eine kleine Firma, welche im Direktvertrieb arbeitet. Klein aber fein. Ich kann mein eigener Chef sein, was mir die Möglichkeit gibt, Musik und Ernährung unter einen Hut zu bringen. 

 

Neue Wege, neue Ziele kündigten sich bei mir an. Beraterin bei naVita sein ist das Eine. Mehr Wissen über den Zusammenhang von Ernährung, Verdauung und Krankheiten das Andere. Und genau dieses Andere liess mich nicht mehr los.

 

"Jetzt oder nie" - wenn nicht jetzt wann dann. Dieser Gedanke beflügelte mich, Nägel mit Köpfen ein zu schlagen. Vor allem noch mehr, als die Pandemie im 2020 das Zepter übernahm und alles, auch die Musikschulen geschlossen wurden. Ich wollte und konnte dieser ungewissen Situation nicht einfach tatenlos entgegensehen. So habe ich im September 2020 eine neue Herausforderung zur "ganzheitlichen Ernährungsberaterin für Katze und Hund" angenommen. Diese Ausbildung wollte ich, als Quereinsteigerin aber nicht irgendwo absolvieren. Nein, mein Ziel war die Tier- und Gesundheitspraxis von Jean de Carvalho auf dem Steinhuserberg, im Casa Colina. Es war eine interessante, lehrreiche und spannende Zeit für mich. Mit einer schriftlichen Abschlussarbeit, wie auch einer praktischen Prüfung, durfte ich im November 2021 mein verdientes Diplom entgegennehmen. Dem Startschuss für meine eigene Ernährungspraxis www.katzhundzeit.ch  stand nichts mehr im Wege.  

 

Doch zurück zu meinen ersten Schritten als naVita-Beraterin. Warum entschied ich mich damals für naVita?

 

Mit navita, habe ich für meine Hunde eine Ernährung gefunden, welche mich überzeugt und ich gerne mein Vertrauen schenke. Die Fleischmenüs enthalten einen hohen Anteil an Fleisch, welcher von der Zusammensetzung her, ungefähr einer Jagdbeute entsprechen. Es sind keine chemisch-synthetischen Zusatzstoffe drin. Algen sorgen für eine gute Balance. Die Ergänzungen, Algen, Kräuter, Öl ect. bestehen aus natürlichen Produkten von hervorragender Qualität. Auch bei der Trockennahrung wird darauf geachtet, dass nur natürliche und hochwertige Zutaten beigemischt werden. Auf alle Konservierungs-, Lock- und Füllstoffe wird verzichtet.

 

Warum ich die Ernährung meiner Hunde änderte, fing damit an, dass Baghira regelmässig mit Struvitsteinen zu kämpfen hatte. Arztbesuche, Medikamente, wie Spezialfutter vom Tierarzt waren vorprogrammiert. Wechselte ich wieder das Essen, ging es nicht lange und ich drückte wieder die Türklinke beim Tierarzt. Baghira war der bestuntersuchte Hund, zu diesem Zeitpunkt. Mein Tierarzt stellte fest, dass Baghira einen Vitaminmangel hatte. Wie ich später herausgefunden habe, erblich bedingt. Ich wollte meine Hündin aber nicht auf Zeit mit Spezialfutter ernähren, darum habe angefangen, mich mit der Ernährung meiner Hunde auseinander zu setzen. Dabei lernte ich naVita kennen und konnte Baghira problemlos auf die Naturkost von naVita umstellen. 

 

„Holz aglanget"Aber seit Baghira die Naturkost von naVita zum Essen bekommt, hatte meine Hündin nie wieder Struvitsteine. Hin und wieder bringe ich den Urin zum Tierarzt, dass er mir diesen kontrollieren kann. Ich weiss heute aber auch, dass Hagebutten und OPC sehr gute Helferlein sein können, wenn es um das Thema Struvitsteine geht.  

 

Chili hatte immer wieder Episoden mit seiner Verdauung. Von Pankreas bis Gastritis war alles dabei. Schon in seiner Welpenzeit ist mir aufgefallen, dass er sehr oft Gras, wie auch Waldmeister gefressen hat. Manchmal dachte ich mir, ich führe mehr eine Kuh an der Leine als einen Beagle. Es war eine schwierige Zeit während der Umstellung mit Chili und es gab einige Rückschläge, welche mir manchmal fast den Mut raubten. Nur mit Geduld und einer Top-Unterstützung, habe ich es geschafft, dass auch Chili heute gesunde Naturkost von naVita essen kann. Vermutlich wegen der Gastritis, hat Chili Probleme mit dem Vit. B 12. Es gäbe noch andere Dinge, welche in Frage kommen würden aber es wäre reine Spekulation, was jetzt genau der Grund sein könnte. Heute muss ich es akzeptieren, dass Chili seit 5 Jahren eine Pankreasinsuffizienz hat. Jedes Jahr ist ein geschenktes Jahr. 

     

 

Meine Motivation, aus eigener Erfahrung ist, es lohnt sich immer und in jedem Alter, einen neuen Schritt zu wagen. Auch wenn es nicht immer einfach ist. Wie es so schön heisst "Geduld bringt Rosen". Mit gefällt es, Menschen mit ihren Katzen & Hunden zu beraten und zu begleiten. Nach Lösungen zu suchen, damit es für jeden Einzelnen stimmt. Katzen & Hunde sind heute nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Sie schenken uns viel Freude und vertrauen uns in vielen Dingen. Unsere vierbeinigen Weggefährten, haben es verdient, eine artgerechte und gesunde Ernährung zu bekommen, damit sie gesund alt werden können.

 

 


 

 

 

                          Mein navita - Shop

 

 

 

 

                           

 

Ernährungspraxis KatzH+Zeit

Individuelle Ernährungspläne für Katze und Hund  - gerade bei Krankheiten ein wichtiges Thema. 

Wenn Sie auf der Suche nach einer individuellen Ernährungsberatung sind, biete ich Ihnen diese gerne in meiner  Praxis KatzH+Zeit an. 

 

- Was ist Ihr Wunsch, Ihr Ziel für Ihren tierischen Freund? 

- Sie möchten mehr wissen über das Essen, das Ihr Liebling bekommt?

- Sie wissen nicht mehr wo Ihnen der Kopf steht und kommen nicht mehr weiter?

- Gesundheitliche Probleme sind im Spiel und Sie benötigen Unterstützung beim Thema Ernährung?

- Sie haben einen Notfall, sind unsicher oder haben Fragen was tun?

- Gerne unterstütze ich Sie bei Fragen oder Abklärungen bei Ihrem Tierarzt.

 

Gerne helfe ich Ihnen weiter für Fragen zu... 

- B.A.R.F Beratungen

- Fertigessen

- Ernährung nach TCM 

- 5 Elemente Napf